Browar Arcubriazecy – Zywiec

Export?, 5,6%

Trinktemperatur: 15,3°C

Farbe: Sehr helles Bier, EBC ca. 9, mit mittelstabilem Schaum.

Geruch: Die Nase gibt ausser Malz nicht viel weiteres her.

Geschmack: Ein angenehmes Bier mit mittlerer Kohlensäure. Es findet sich Malz und es ist dabei recht leicht.

Fazit: 3 von 5 Punkten. #Trinkbier. Viel mehr kann man dazu nicht sagen.

Warka – Warka Classic

Pils/Export?, 5,5%

Trinktemperatur: vergessen…

Farbe: Ein deutlich goldenes, klares Bier mit einem leichten Orange-Einschlag. Eine sehr stabile Krone.

Geruch: Riecht hauptsächlich nach Malz, ist aber sehr angenehm. Wobei die Nase schon eher auf ein Export hindeutet meiner Meinung nach.

Geschmack: Ein malziges Bier mit einer leichten Bittere im Abgang und mittel ausgeprägter Kohlensäure.

Fazit: 3 von 5 Punkten. Ein solides Trinkbier, nuff said.

Warka Classic

Et al. – Ambear

Bayrisch Märzen, 5,6%
Trinktemperatur: 23,4°C

Farbe: klar, schön braun, auf der EBC-Skala ca. 25 mit einem schönen stabilen Schaum.

Geruch: Es riecht sehr malzig mit Anklängen von Honig. Ich meine auch Noten von Banane zu riechen, aber da könnte ich mich irren.

Geschmack: Es handelt sich um ein leichteres Märzen welches eher auf die malzige Seite schlägt. Alerdings besitzt es im Abgang eine seeehr leichte Bittere.

Fazit: 3 von 5 Punkten. Es ist ein sehr gutes Trinkbier, welches man auch schon mal geniesen kann, wenn man auf dem Rücken den Fluss runtertreibt.

Kommentar: “Et al” deswegen, da es sich hier um eine Co-Produktion von Hops&Malt, der Werbeagentur Irr und der Brauerei Ried handelt.

Ambear

Lech – Lech Premium

Pils/Export?, 5%
Trinktemperatur: 14,5°C

Farbe: Ein sehr blondes Bier mit leichtem Orange-Ton, EBC ca. 6-7. Trägt eine schöne Krone, die sich allerdings schnell verliert.

Geruch: Riecht an sich nur malzig, das dafür sehr intensiv.

Geschmack: Ein sehr vollmundiger, malziger Körper, der mit einer nur sehr leichten Hopfennote ausklingt. Wenig komplex, dafür süffig.

Fazit: 3 von 5 Punkten. Ein solides Bier, über dass man nicht mehr viel sagen kann.