Frau Gruber – Teach me Tiger

DDH DIPA, 8,2 %
Trinktemperatur: 12,8°C

Farbe: Ein überraschend helles Bier mit einer relativ leichten Trübung (EBC-5-10). Die Schaumkrone verfliegt schnell, es bleibt aber ein schöner Rand. Anmerkung: Wie mir im weiteren Verlauf auffiel, ist die Trübung doch sehr ausgeprägt, da habe ich wohl eher dekantiert als eingeschenkt…

Geruch: Wahnsinn, das volle Paket Früchte: vorrangig dominant sind rote Beeren und Mandarine. Sehr angenehm.

Geschmack: Ein vollmundiges und sehr fruchtiges Bier. Wenig Kohlensäure, und wie ich meine eine leichte Cremigkeit, bei einem sehr dezent bitteren Abgang. Ich komme bloss nicht auf die Frucht, die ich schmecke. AUf jeden Fall sehr intensiv, wenn auch undefiniert.

Fazit: 4 von 5 Punkten, ein schön vollmundig fruchtiges DIPA, toll gemacht. Wobei einen der Titel aber schon fragen lässt: is it Porn or Frau Gruber 😉 ?

Frau Gruber - Teach me Tiger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.